Auf der linken Seite befinden sich sämtliche Materialen für das kreative Arbeiten mit Beton.

 

Bitte beachten sie bei dem Arbeiten mit Beton, immer Latexhandschuhe (eignen sich am Besten) und eine Mund-Nasen-Maske aufzusetzen.

Idealerweise arbeitet man bei dem Anrühren des Betons im Aussenbereich.

Wenn nicht anders möglich, bitte Fenster öffnen und gut durchlüften.

 

Produktsicherheit
Kann die Atemwege reizen Verursacht schwere Augenschäden
Vorsicht !

Kann die Atemwege reizen

Kann Hautreizungen verursachen

Kann Augenschäden verursachen

Betonstern (in Latexform) für die Adventszeit und diverse Kleinigkeiten

Feuerschale aus Beton

Vogeltränke

(Mit einem Rhabarberblatt und MaryNETT Weisser Knetbeton angefertigt)

Allerlei Schönes

 

Es waren einmal Kürbisse........ große, dicke, runde, kleine, längliche u.u.u.

Diese habe ich alle mit Latex abgeformt. Anschl. habe ich eine stabile Gipshülle für den ganz großen Kürbis angefertigt und diese Gipshülle habe ich mit inliegender Latexhülle in einen Speiskübel mit Sand gestellt. Anschl. den Beton (das war nicht wenig !!) eingefüllt. 4 Tage habe ich ihn stehen gelassen und erst dann herausgeholt. Es hat sich gelohnt :-)

Nach Bemalung mit den entsprechenden Acrylfarben und einer Abschlußlackierung mit MaryNETT Hochglanzversiegelung (www.serviettenklebershop.de) sieht der Betonkürbis nun täuschend echt aus.

Dieser Betonkürbis hält wahrscheinlich ein Leben lang und ich brauche keine großen Kürbisse zur Deko mehr zu zu kaufen.